Unser Verein hat im Laufe der letzten Jahre an verschiedenen Landes- und Bundesprogrammen teilgenommen. So zum Beispiel die Projekte „Stärken vor Ort“ und „Vielfalt tut gut“.

Während unserer Tätigkeit konnten wir nicht nur unsere Fachkenntnisse erweitern und vertiefen, sondern es bildeten sich verschiedene Schwerpunkte in unserer Arbeit heraus. Vor allem die gewaltfreie und wertschätzende Kommunikation zwischen den verschiedenen Personen und Personengruppen (Gleichaltrigengruppen, Eltern-Kind-Beziehung, Lehrer-Schüler-Beziehung, Kollege-Kollege-Beziehung, Vorgesetzte-Mitarbeiter etc.) hat sich als spannendes und notwendiges Arbeitsfeld herauskristalisiert. Vor allem Mobbingprozessen haben wir viel Aufmerksamkeit geschenkt und gemeinsam mit den Gruppen Alternativen und Lösungswege erarbeitet.

Unter anderem daraus haben wir eine Vielzahl von Projektangeboten entwickelt, die Sie an dieser Stelle finden.

 

Sie sind auf der Suche nach Kooperationspartnern?

Suchen Sie für Ihre Ideen noch nach Kooperationspartnern- dann wenden Sie sich gern an uns. Gegenüber neuen Projekten sind wir stets offen.

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular.